Caritas Zürich Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Unser Newsletter informiert Sie über aktuelle Projekte und Events von Caritas Zürich sowie Themen rund um Familienarmut im Kanton Zürich

Newsletter abonnieren

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Spenden mit dem QR-Einzahlungsschein

Neue Einzahlungsscheine mit dem Swiss QR-Code lösen nach und nach die roten und orangen Einzahlungsscheine ab. Ab dem 1. Oktober 2022 werden keine alten Einzahlungsscheine mehr angenommen. Caritas Zürich bietet in einer Übergangsphase beide Spendenmöglichkeiten an.

In unseren Publikationen senden wir Ihnen deshalb einen orangen und einen QR-Code Einzahlungsschein zu. Der QR-Code auf dem neuen Einzahlungsschein enthält alle Informationen, die für eine Zahlung wichtig sind. Die Kamera Ihres Computers und Ihres Smartphones können den QR-Code lesen. Alle Angaben finden Sie aber auch als Text neben dem QR-Code. In Ihrem Online-Banking sollten Sie demzufolge auch die QR-Rechnung anwählen können, um die Details anschliessend von Hand einzugeben.

Die Umstellung betrifft nur Einzahlungsscheine. Andere Spendenmöglichkeiten wie z. Bsp. Twint und Kreditkarten sind von der Umstellung nicht betroffen. Bis zum 30. September 2022 können Sie noch mit den heutigen Einzahlungsscheinen spenden. Ab dem 1. Oktober 2022 können solche Spenden aber nicht mehr verarbeitet werden, weder online noch am Postschalter.

Sowohl Zahlungen mit dem neuen als auch mit dem alten Einzahlungsschein werden bei uns automatisch verarbeitet. Es entstehen keine Zusatzaufwände auf unserer Seite. Weitere detaillierte Informationen finden Sie auf der Seite der Zewo.

Herzlichen Dank, dass Sie Armutsbetroffene mit einer Spende unterstützen.