Berechnung Gesamteinkommen mit Steuerrechnung

Personen mit einem geringen Einkommen können ihre Caritas-Markt-Karte anhand ihres Gesamteinkommens prüfen lassen. Sie reichen dafür die letzte definitive Steuerrechnung der Staats- und Gemeindesteuern ein.
Das Gesamteinkommen setzt sich folgendermassen zusammen:
Steuerbares Einkommen
+ 10% des steuerbaren Vermögens (nach Abzug des Freibetrags von CHF 37'500 bei Einzelpersonen oder CHF 60'000 bei Paaren)

Für das Gesamteinkommen wurden folgende Obergrenzen je nach Lebenssituation festgelegt: 
  • Einzelperson // 38'000 Fr.
  • Alleinerziehende // 41'000 Fr.
  • Paar, verheiratet – ein Einkommen // 50'000 Fr.
  • Paar, verheiratet – zwei Einkommen // 45'000 Fr.
  • Paar // 50'000 Fr.

So erhalten Sie eine Caritas-Markt-Karte

Damit wir Ihre Caritas-Markt-Karte ausstellen können, brauchen wir ein Passfoto, ein Dokument, das Ihren Anspruch bestätigt, oder eine Monatslohnabrechnung und Ihre letzte definitive Steuerabrechnung.

Die Caritas-Markt-Karte stellt Caritas Zürich sowie diverse öffentliche, kirchliche und private Sozialstellen/Institutionen aus. Eine Übersicht finden Sie hier.