Generalvikar Annen zum Überwachungsgesetz

26.11.2018
Josef Annen, Generalvikar und Caritas-Zürich-Präsident, hat auf kath.ch zum Ausgang der jüngsten Volksabstimmung Stellung bezogen. 
Das Gesetz zur Überwachung von Versicherten wurde am Sonntag, 25. November mit einem Ja-Anteil von fast 65 Prozent angenommen. Wie der Zürcher Generalvikar Josef Annen die Bedeutung dieses Gesetzes für den sozialen Zusammenhalt in der Gesellschaft einschätzt, lesen Sie hier