Ein Lichtermeer für Armutsbetroffene

19.12.2017

In über 100 Städten und Gemeinden wurden am 16. Dezember Kerzen angezündet. So auch in Zürich auf der Josefwiese. Viele Menschen kamen zusammen, um ein Zeichen gegen Armut zu setzen.

2000 Kerzen erhellten den Nachthimmel auf der Josefwiese. Viele Besucherinnen und Besucher kamen mit Familie und Freunden vorbei, um innezuhalten, sich am Kerzenschein zu erfreuen, das abwechslungsreiche Rahmenprogramm zu geniessen und ihre persönliche Wunschkerze abzuholen.

Herzlichen Dank all den motivierten Helferinnen und Helfern für den tollen Einsatz. Gemeinsam konnten wir ein helles und starkes Zeichen für armutsbetroffene Menschen in der Schweiz setzen.

Impressionen vom Lichtermeer

Bilder vom Anlass auf der Josefwiese in Zürich finden Sie auf  Flickr
Bilder von Veranstaltungen an anderen Orten entdecken Sie auf Facebook und Instagram. Herzlichen Dank an dieser Stelle allen Besucher/innen, die ihre Handybilder mit uns geteilt haben.