Caritas Zürich Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Unser Newsletter informiert Sie über aktuelle Projekte und Events von Caritas Zürich sowie Themen rund um Familienarmut im Kanton Zürich

Newsletter abonnieren

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Digitale Kollekte von Caritas Zürich

12.04.2021
Kirchen-Kollekten der Caritas Woche und des Muttertagsopfers werden traditionellerweise für die Bekämpfung von Armut in der Schweiz gesammelt. Wer nicht vor Ort teilnehmen kann, kann sich an der «digitalen Kollekte» von Caritas Zürich beteiligen.
In der Schweiz leben rund 1.2 Millionen Menschen unter oder nur knapp über der Armutsgrenze. Allein im reichen Kanton Zürich leben schätzungsweise über 100'000 Menschen am oder unter dem Existenzminimum. Caritas Zürich steht im Dienst für diese Menschen in finanziellen Schwierigkeiten und hilft Betroffenen mit konkreten Angeboten den Alltag besser zu bewältigen.

Bei zwei Gelegenheiten pro Jahr  – Caritas-Woche im Januar/Februar und am Muttertag im April/Mai – werden Kirchen-Kollekten traditionellerweise für die Bekämpfung der Armut in der Schweiz gesammelt.

Da sich aktuell viele nicht selber vor Ort beteiligen können, hat Caritas Zürich eine «digitale Kollekte» eingerichtet. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!