Caritas Zürich Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Unser Newsletter informiert Sie über aktuelle Projekte und Events von Caritas Zürich sowie Themen rund um Familienarmut im Kanton Zürich

Newsletter abonnieren

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Der Ausweis für solidarische Stadtbürger/-innen

26.04.2021
Solidarität mit Sans Papiers: Caritas Zürich unterstützt die Lancierung der Züri City Card. 
In der Stadt Zürich leben gemäss neuesten Schätzungen 10'000 Sans-Papiers. Diese Migranten und Migrantinnen ohne geregelten Aufenthaltsstatus arbeiten meist zu Tiefstlöhnen insbesondere in Privathaushalten, in der Reinigung, auf dem Bau oder im Gastgewerbe und tragen somit zum Wohlstand der Stadt bei. Ihr irregulärer Aufenthalt zwingt sie allerdings zu einem Leben im Verborgenen. Jedes Auffallen könnte für sie Ausschaffung bedeuten. Sans-Papiers können keine Versicherungen abschliessen und keine Wohnung mieten. Aufgrund ihrer Abhängigkeiten ist für sie das Risiko gross, Opfer von Ausbeutung zu werden, z.B. durch Arbeitgebende oder Vermietende. Die neu entwickelte Züri City Card weist alle Inhaberinnen und Inhaber einer solchen Karte als Stadtbürgerinnen und -bürger aus und bietet ihnen den Zugang zu öffentlichen und privaten Leistungen. Je mehr von uns, die in der Stadt «regulär» wohnhaft sind, die Züri City Card nutzen, desto weniger lässt das Vorweisen einer solchen Stadt-ID auf einen Status als Sans-Papiers schliessen. Caritas Zürich begrüsst die Idee der Züri City Card. Die Züri City Card kann hier solidarisch unterstützt werden: https://www.zuericitycard.ch/