Geschenke-Tausch

Die Geschenk-Tausch-Aktion ist ein Angebot für Kinder im Alter von 3 bis 12 Jahren. Kinder ermöglichen anderen Kindern ein kleines Geschenk, indem sie nach einem klugen System ihre Spielzeuge tauschen.

Mitmachen können alle, das Prinzip ist einfach:

Sammeln

Alle Kinder sind eingeladen an verschiedenen Sammelstellen zwei gebrauchte noch gut erhaltene Spielzeuge abzugeben. Jedes Kind erhält dafür einen Bon für ein anderes Spielzeug. Weil so jeweils ein Spielzeug übrig bleibt, erhalten Kinder aus wirtschaftlich schwächeren Familien ein Spielzeug.

Tauschen

Am Tauschnachmittag können alle Kinder ihren Bon gegen ein anderes Spielzeug eintauschen.
Die Aktion vermittelt Kindern ein Gefühl für ausgleichende Gerechtigkeit, verknüpft soziales Engagement mit sorgsamen Umgang mit der Umwelt und hat eine klare Botschaft: «Teilen, Tauschen und Umweltvorsorge sind sinnvoll und bringen eine Menge Spass.»
Termine 2014
Die Sammelzeit beginnt am 17. November und dauert bis am 6. Dezember. Der Tauschtag findet am Mittwoch, 10. Dezember 2014, statt.
Die Geschenk-Tausch-Aktion wird seit 2009 in Zusammenarbeit mit Pfarreien im Kanton Zürich durchgeführt. Hier einige Impressionen der vergangenen Jahre.

Rückblick 2013

In acht Pfarreien fand in der Vorweihnachtszeit 2013 die Geschenk-Tausch-Aktion statt. Während der dreiwöchigen Sammelphase gaben Kinder und Erwachsene etwa 1'000 Spielzeuge ab. 510 Kinder nahmen an den Tauschtagen in den acht Standorten teil.



Möchten Sie eine Geschenk-Tausch-Aktion in Ihrer Gemeinde durchführen?

Gerne beraten und unterstützen wir Sie bei der Durchführung. Weitere Auskünfte erhalten Sie gerne von Marion Alig Jacobson, Projektleiterin:








Spenden

 
Termine 2014
Sammelzeit:
17. November bis 6. Dezember

Tauschtag:
Mittwoch, 10. Dezember