Patenschaft für Kinder im Kanton Zürich

Wenn Eltern und Kinder in Not geraten, braucht es Menschen, die langfristige weiterhelfen. Menschen wie Sie.

Helfen Sie Kindern, aus der Armutsspirale auszubrechen

Eltern, die mit einem knappen Budget auskommen müssen, haben keine Wahl. Sinnvolle Förder- und Freizeitangebote für Kinder wie Musik- oder Sportunterricht, Ferienlager oder Nach hilfestunden können sie nicht bezahlen. Das Geld reicht oft nur für das Nötigste. Doch wir alle wissen: Wer in die Bildung und Förderung von Kindern investiert, schützt sie vor Armut. Werden Sie deshalb noch heute Patin oder Pate und geben Sie armutsbetroffenen Kindern im Kanton Zürich eine Chance auf eine bessere Zukunft.

Wo hilft Ihre Patenschaft?

  • Sport: z. B. Fussball, Turnen oder Tanzen; Beiträge an Sportausrüstungen
  • Schule/Bildung: z. B. Nachhilfeunterricht, Sprachkurse, Beiträge an Klassenlager
  • Musische Aktivitäten: z. B. Musikunterricht, Theaterkurs, Beiträge an die Instrumentenmiete
  • Teilnahme an Freizeitangeboten in Gruppen: z. B. Pfadi, Spielgruppe, Ferienpass
  • Familienexterne Betreuung: z. B. in einer Krippe, einem Hort oder einer Tagesfamilie.

Eine bessere Zukunft schenken

Ihre Patenschaft unterstützt Kinder mit Wohnsitz im Kanton Zürich bis zum 18. Altersjahr, sofern sie noch bei ihren Eltern wohnhaft sind und die Familie ein Budget nahe am Existenzminimum gemäss Richtlinien der Skos hat.

Ihre Patenschaft fördert

  • schulische Fähigkeiten
  • musische und sportliche Freizeitbeschäftigungen
  • die soziale Integration
  • das Selbstvertrauen
  • Zukunftschancen

Wie werden Sie Patin oder Pate?

Schon mit einer Spende von 40 Franken pro Monat werden Sie Patin oder Pate für armutsbetroffene Kinder im Kanton Zürich. Ihren Beitrag können Sie monatlich (CHF 40.–), vierteljährlich (CHF 120.–), halbjährlich (CHF 240.–) oder jährlich (CHF 480.–) überweisen. Nach Ihrer ersten Zahlung erhalten Sie von uns weitere Einzahlungsscheine. Einmal jährlich schicken wir Ihnen einen Bericht über die Verwendung der Patenschaftsbeiträge. Ihre Patenschaft gilt für ein Jahr. Den Patenschaftsbeitrag können Sie von den Steuern abziehen.

Armut bringt Kinder in Not – werden Sie jetzt Patin oder Pate!